Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies, ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf „Alle erlauben“ klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Konkurs-Liquidation Morewa AG

CH-5105 Auenstein, Mühliacherweg 20  

Zuschläge am Montag, 1. Juli 2024 ab 12:00 | Jetzt bieten

Aktuell | Terminauktion

Im Auftrag des Konkursamtes Aargau versteigern das Inventar der Morewa AG, welche im Bereich Mühlenbau auf die Herstellung von Maschinen und Maschinenteilen spezialisiert war.

In den Verkauf gelangen Schweissanlagen, Schweisstische, eine Schneckenflügelpresse, eine MicroStep Laseranlage, 2 Abkantmaschinen, 2 Gabelstapler sowie Schubladenstöcke, Werkzeug, verschiedenes Handswerks- und Baumaterial und vieles mehr. Etwas weiter unten finden Sie einen Link zum "Videorundgang Morewa AG".

Die Auktion umfasst 310 Lose. Diese müssen in Auenstein abgeholt werden.

Bitte beachten Sie die allgemeinen Informationen, die Versteigerungsbedingungen und die Abholdaten zu dieser Auktion.

Aufgeld / MWST
Auf die abgegebenen Gebote wird zusätzlich ein Aufgeld von 7% sowie 8,1% MWST erhoben. Beachten Sie dazu den Gesamtpreis-Rechner, welcher Ihnen bei den einzelnen Losen zur Verfügung steht.

Aufgeld: 7% - MWST.: 8,1%

 Auktionszeitraum

Gebotsabgabe ab
So  02.06.2024,  19:00
Zuschläge ab
Mo  01.07.2024,  12:00
Zuschläge bis
Mo  01.07.2024,  17:09

Besichtigungstermine

Donnertag, 20. Juni 2024 + Freitag, 28. Juni 2024 jeweils von 12.00 - 16.00 Uhr (keine Voranmeldung nötig).

Abholung

Freitag, 05. Juli 2024, 10.00 – 17.00 Uhr / Samstag, 06. Juli 2024, 09.00 – 13.00 Uhr / Dienstag, 09. Juli 2024, 10.00 – 17.00 Uhr (letzter Abholtag). Einige Lose haben Sonderabholtermine.

 Zusatzinformationen

Allgemeine Informationen
Dieser Verkauf wird als Online-Auktion durchgeführt. Bevor Sie Gebote abgeben können, müssen Sie sich auf Liqwerk.ch registrieren. Die Registrierung ist kostenlos. Ihre Zugangsdaten werden Ihnen nach erfolgreicher Registrierung per E-Mail zugeschickt.

Besichtigung
Die Lose können am Donnerstag, 20. Juni 2024 + Freitag, 28. Juni 2024 jeweils von 12.00 - 16.00 Uhr bei der Morewa AG, Mühliacherweg 20, 5105 Auenstein besichtigt werden. Es ist keine Voranmeldung nötig.

Zuschlag
Mit dem Zuschlag ist der Käufer zur Zahlung des Kaufpreises zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und des Aufgeldes sowie zur Abholung des Loses verpflichtet. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Angaben / Beschreibungen
Sämtliche in der Auktion befindlichen Angaben zum Los werden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht, sind jedoch ohne Gewähr.

Zuschlag
Mit dem Zuschlag ist der Käufer zur Zahlung des Kaufpreises zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und des Aufgeldes sowie zur Abholung des Loses verpflichtet. Es gelten zwingend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Angaben / Beschreibungen
Sämtliche in der Auktion befindlichen Angaben zum jeweiligen Los werden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht, sind jedoch ohne Gewähr.

Zustand 
Bei den Losen handelt es sich um gebrauchte Waren mit entsprechenden Gebrauchsspuren. Die Lose können Abbrüche von Teilen oder Lagerungsspuren aufweisen. Wo nicht anders vermerkt, sind die Artikel/Maschinen/Geräte ungeprüft. Bitte beachten Sie dazu auch die Fotos oder nutzen Sie die Besichtigungsmöglichkeit.

Garantie / Gewährleistung 
Die Artikel werden im Rahmen einer Liquidation bzw. Verwertung verkauft. Jede Garantie und Gewährleistung wird ausdrücklich wegbedungen. 

Quittung / Verkaufsverfügung
Aus konkursrechtlichen Gründen wird nach Abschluss der Auktion dem Höchstbietenden eine Freihandverkaufsverfügung erlassen, die den Eigentumsübergang auslöst. Die Verkaufsverfügung wird dem Käufer bei der Zahlung bzw. Warenübergabe ausgehändigt. Die Eigentumsübertragung erfolgt im aktuellen Zustand. 

Zahlung
Zahlung bei Abholung. Barzahlung direkt vor Ort oder EC, Visa, Mastercard, Post Debit Mastercard, V-Pay, Twint. Vorauszahlung per Rechnung möglich.

Abholung
Die Lose müssen wie folgt in Auenstein abgeholt werden:
Freitag, 05. Juli 2024, 10.00 – 17.00 Uhr 
Samstag, 06. Juli 2024, 09.00 – 13.00 Uhr
Dienstag, 09. Juli 2024, 10.00 – 17.00 Uhr (letzter Abholtermin)

Es werden keine Lose verschickt.

Sonderabholtermine:
Die Kragarmregale (Lose Nr. 227, Los 229, Los 265 und Los 280) müssen nach dem 09. Juli 2024 auf Terminvereinbarung abgeholt werden, spätester Abholtermin ist 12. Juli 2024. Evtl. ist eine frühere Abholung möglich, je nachdem wann der Regalinhalt abgeholt wird.

Der grosse Posten Platten (Los 228) muss ausserhalb der publizierten Abholzeiten auf Terminvereinbarung abgeholt werden, spätester Abholtermin ist 09. Juli 2024.

Der grosser Posten Metall (Los 126), die Bystronic Abkantmaschine (Los 197), die Schneckenflügelpresse (Los 216) und die MicroStep Laserschneideanlage (Los 231) müssen ausserhalb der publizierten Abholzeiten auf Terminvereinbarung abgeholt werden, spätester Abholtermin ist 12. Juli 2024.

Die beiden Stapler (Los 239 + Los 299) müssen nach dem 12. Juli 2024 auf Terminvereinbarung abgeholt werden, spätester Abholtermin ist 17. Juli 2024.

Die Sonderabholtermine gelten nur für die aufgeführten Lose. Alle anderen Lose müssen an den drei publizieren Abholterminen abgeholt werden.

Während der Abholtage steht 1 Stapler (ohne Fahrer) vor Ort zur Verfügung. Der Käufer ist für den kompletten Abbau, das Verladen und den Transport des gekauften Loses selbst verantwortlich. Hilfsmittel wie Handhubwagen, Transportwagen, Ladehilfen, Helfer, Werkzeug, Kisten etc. müssen selber mitgebracht werden. Wir verladen keine Artikel. Es müssen alle Teile des gekauften Loses mitgenommen werden. Die Abholung findet nur an den oben genannten Terminen an der angegebenen Adresse in Auenstein statt. Bei verspäteter Abholung haftet der Käufer für die entsprechenden Kosten (Miete, Mehraufwand etc.) Liqwerk.ch / Fuchs Liquidationen GmbH sowie deren Auftraggeber übernehmen keinerlei Haftung, sofern nicht anders angegeben. Der Käufer haftet vollumgänglich für Schäden am Gebäude, die beim Abtransport der Artikel entstehen.

 

Bitte beachten Sie die Versteigerungsbedingungen.
Mit Ihrem Gebot stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu.

Ansprechpartner

,

Fuchs Liquidationen GmbH
Bahnhofstrasse 55
CH - 8112 Otelfingen

+41 44 552 72 25
info@fuchsliq.ch

Standort

Morewa AG
Mühliacherweg 20
5105 Auenstein